Milka Kuh-munity

Anmelden Registrieren ?

I. Teilnahmebedingungen

1. Dies ist eine von Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG in Deutschland sowie Mondelez Europe Services GmbH – Zweigniederlassung Österreich (Mondelez) in Österreich angebotene Werbeaktion. Angaben zu den jeweiligen Veranstalterinnen: Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, Konsul Smidt Str. 21, 28217 Bremen, Deutschland für die Teilnahme aus Deutschland und Mondelez Europe Services GmbH - Zweigniederlassung Österreich, Schönbrunner Straße 297-307, A-1120 Wien, Österreich für die Teilnahme aus Österreich. Beide Gesellschaften werden im Folgenden „Mondelēz International“ oder „Veranstalter“ genannt. Weitere Informationen zu den Veranstaltern entnehmen Sie bitte dem Impressum auf der jeweiligen Website. Bitte beachten Sie, dass die Nennung beider Mondelez Gesellschaften hier nur aus Gründen der Einfachheit erfolgt. Jede Ländergesellschaft ist jedoch nur gegenüber den in ihrem Land erfolgten Teilnahmen verantwortlich. Eine Gesamtschuld beider Mondelez Gesellschaften ist ausgeschlossen.

Die Teilnehmer an dieser Werbeaktion müssen ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben und mindestens 18 Jahre alt sein; Mitarbeiter von Mondelēz International („Veranstalter“) sowie deren unmittelbare Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und Barauszahlungen sind ausgeschlossen.

2. Um teilzunehmen gestaltet der Teilnehmer ein Milka Schokohaus unter Verwendung von Milka Tafelschokoladen. Nach Fertigstellung fotografiert der Teilnehmer sein kreiertes Milka Schokohaus. Die Teilnahme erfolgt im Zeitraum vom 23.09.2019 bis 22.12.2019 durch das Hochladen eines Fotos des vom Teilnehmer kreierten Milka Schokohauses auf dem Social Media Kanal Instagram mit der Verwendung des Hashtags #milkaschokohaus. Rassistische, sexistische, gewaltverherrlichende oder sonst anstößige Beiträge sowie Beiträge, die als nicht mit diesen Bedingungen übereinstimmend betrachtet werden, werden aus dem Kanal gelöscht und von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur einmalig möglich. Auf dem Foto muss dabei das Milka Schokohaus eindeutig und nicht verschwommen oder verpixelt erkennbar sein. Weiters dürfen keine Gesichter von Personen (ob Teilnehmer oder nicht) auf dem hochgeladenen Bild erkennbar sein und das Foto muss auf dem gewählten Social Media Portal öffentlich sichtbar sein. Die Teilnehmer stimmen zu, dass alle Fotos, die mit #milkaschokohaus gepostet werden, von @milka_dach auf dem Milka Instagram Kanal sowie auf milka.at und milka.de geteilt werden dürfen. Die Fotos der eingereichten Schokohäuser werden auf milka.at/milka.de genutzt und in ein virtuelles Milka Schokodorf eingebaut. Mit jedem Beitrag wächst das virtuelle Milka Schokodorf, Eine Vergütung wird für die Nutzung der Bilder in der beschriebenen Weise nicht geschuldet. Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Teilnahme der vorbeschriebenen und unentgeltlichen Nutzung ihrer Bilder zu. Weiters stimmt der Teilnehmer zu, dass sein Username von seinem Instagram Account gemeinsam mit dem geposteten Foto des Milka Schokohauses auf @milka_dach, milka.at und milka.de angezeigt werden darf. Hinweise dazu wie wir mit personenbezogenen Daten der Teilnehmer umgehen, sind unter II. Datenschutzhinweise zu finden. Für die Verwendung deines Fotos auf milka.at und milka.de (sprich um das virtuelle Milka Schokodorf online wachsen zu lassen) wird das Foto nach deinem Posting auf Instagram innerhalb von 72 Stunden überprüft und ist danach als Teil des Milka Schokodorfs sichtbar.

Alle auf den sozialen Medien hochgeladenen Bildern, die mit dem Hashtag #milkaschokohaus gepostet werden, müssen direkt von der Person vorgenommen werden, die sich an der Werbeaktion beteiligt. Massenteilnahmen durch gewerbliche Absender, Verbrauchergruppen oder Dritte werden nicht akzeptiert. Unvollständige oder verpixelte Einsendungen, Einsendungen durch oder über Dritte oder Syndikate, Einsendungen durch Makros oder andere automatisierte Methoden (einschließlich programmierbare Teilnahme-Systeme) sowie Einsendungen, die den Vorgaben dieser Teilnahmebedingungen nicht vollumfänglich entsprechen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen und nicht berücksichtigt. Stellt sich heraus, dass ein Teilnehmer einen oder mehrere Computer zur Umgehung dieser Bestimmungen nutzt, beispielsweise durch den Einsatz von „Skripten“, die „Brute-Force“-Methode, die Verschleierung seiner Identität durch Manipulation von IP-Adressen, willkürliches Erraten von Codes oder sonstige automatisierte Mittel, die die Anzahl seiner Einsendungen für diese Werbeaktion auf eine Weise erhöhen sollen, die nicht mit dem Geist dieser Werbeaktion im Einklang steht, werden die Einsendungen dieser Person von der Teilnahme ausgeschlossen und jeder eventuelle Gutschein wird für nichtig erklärt.

3. Zu gewinnen gibt es 55 Milka Schokoladenpakete im Wert von 20,00 € von Milka sowie 5 Hüttenurlaube bestehend aus 3 Nächten für je 4 Personen mit Halbpension in der AlpenParks Hagan Lodge in Altaussee im schönen Salzkammergut. Die Anfahrt ist von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Gutscheine sind je nach Verfügbarkeit einlösbar. Die Gewinner sollten vorab eine Anfrage über die Verfügbarkeiten bei der AlpenParks Hagan Lodge stellen. Je nach Auslastung des Hotels kann eine Einlösbarkeit zu einem bestimmten gewünschten Termin nicht garantiert werden. Zu bestimmten Hochsaisonzeiten wie Silvester oder den Semesterferien in Österreich/den Schulferien in Deutschland im Winter gelten Mindestaufenthalte von 7 Nächten, so dass in diesen Zeiträumen eine Zuzahlung für 4 Nächte erforderlich ist

Die Reise erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Teilnehmers, der Veranstalter trägt hierfür keine Haftung. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, die während oder im Zusammenhang mit der gewonnen Reise entstehen. Alle Leistungen des Reisepakets unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Leistenden. Diese können unter https://www.alpenparks.at/de/hagan-lodge-altaussee/service-info/agb/ eingesehen werden.

Die Preise sind nicht auf Dritte übertragbar und können nicht in Form von Bargeld ausgezahlt oder gegen sonstige Formen der Entschädigung eingelöst werden. Der Veranstalter behält sich das jederzeitige Recht vor, einen vergleichbaren alternativen Preis anzubieten, sollte dies nach eigenem Ermessen notwendig sein.

4. Die Ziehung der Gewinner erfolgt nach Ablauf des Teilnahmezeitraums über einen Zufallsgenerator. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Kommentar zum geposteten Foto.

Alle Gewinner müssen innerhalb von 10 (zehn) Werktagen auf diese Benachrichtigung antworten und die Annahme des Gewinns schriftlich erklären, sowie die benötigten persönlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse) bekannt geben. Die Gewinne werden sodann innerhalb von 10 Werktagen per Post an die bei der Teilnahme angegebene Adresse versendet. Für den Fall, dass ein Gewinner entweder

verfällt der Gewinn und der der Veranstalter hat das Recht das Recht, den Preis einem anderen Gewinner anzubieten, der unter denselben Bedingungen ermittelt wurde oder das Preispaket / den Preis zu stornieren.


5. Die Veranstalter übernehmen keine Verantwortung für die Durchführung der Reise durch Drittanbieter und haften insbesondere nicht für mögliche Schäden, die im Rahmen der Durchführung der Reise entstehen. Hinsichtlich der Einlösung des Reisegutscheines gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters/Hotelbetreibers.

Für einen Mangel oder mehrere Mängel an einem Gewinn übernimmt der Veranstalter weder eine Haftung noch stehen dem Gewinner im Falle eines Mangels oder mehrerer Mängel an dem Gewinn Umtausch- oder Rückgaberechte zu, es sei denn, es liegt ein dem Veranstalter zurechenbarer Fall von Vorsatz oder arglistiger Täuschung vor. Der Veranstalter haftet weiter nicht für Schäden aufgrund von technischen Störungen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder Verluste, Kosten oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stehen. Vorstehendes gilt nicht im Falle eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens durch den Veranstalter oder ihm zuzurechnenden Verhaltens. Ebenfalls unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund von Produkthaftung und der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten, d.h. solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für verspätet eingehende, unvollständige, inkorrekt eingesandte, schadhafte oder falsch zugestellte Einsendungen, Ansprüche oder Mitteilungen, unabhängig davon, ob diese durch Fehler, Unterlassung, Veränderung, Manipulation, Löschung, Diebstahl, Zerstörung, Übertragungsunterbrechung, Kommunikationsausfall oder anderweitig bedingt wurden.

Die Teilnehmer erkennen durch ihre Teilnahme an, dass die Beteiligung an dieser Werbeaktion auf alleiniges Risiko des Teilnehmers erfolgt. Der Veranstalter, seine Organmitglieder, Direktoren, Beschäftigten und Agenten geben, soweit rechtlich zulässig, keinerlei Garantien oder Zusicherungen über die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte auf www.milka.at bzw. www.milka.de oder auf mit dieser Website verlinkten Seiten ab und übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für:


6. Falls sich ein Aspekt dieser Werbeaktion nicht wie geplant durchführen lässt, darf der Veranstalter die Werbeaktion nach seinem alleinigen Ermessen stornieren, beenden oder aussetzen oder betroffene Einsendungen für ungültig erklären (dies gilt insbesondere bei Infizierung durch Computerviren, Netzwerkausfällen, Softwarefehlern, Manipulationen, unbefugten Eingriffen, Betrug, technischem Versagen oder Ursachen außerhalb der Kontrolle des Veranstalters, die die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieser Werbeaktion stören oder beeinträchtigen). Er wird dies auf der jeweiligen Website bekanntgeben.

Der Veranstalter behält sich ebenso das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern, wenn die Änderung erforderlich und unter Berücksichtigung der Interessen des Veranstalters für den Teilnehmer zumutbar ist. Widerspricht der Teilnehmer der Änderung nicht innerhalb der vom Veranstalter gesetzten Frist, gilt die Änderung als genehmigt. Der Veranstalter weist den Teilnehmer in der Änderungsankündigung auf diesen Umstand hin.

7. Es wird davon ausgegangen, dass alle Teilnehmer durch ihre Teilnahme an dieser Werbeaktion diese Teilnahmebedingungen akzeptiert haben und durch sie gebunden sind.

8. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen für Teilnehmer aus Deutschland dem in Deutschland einschlägigem deutschen Recht und für Teilnehme aus Österreich dem in Österreich österreichischem Recht, wobei alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung dieser Teilnahmebedingungen der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen bzw. österreichischen Gerichte unterliegen.

9. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Verantwortlich ist allein Mondelez Österreich. Bitte richte Deine Anfragen oder Beschwerden ausschließlich an Mondelez Österreich.

10. Hinweis für Teilnehmer aus Österreich gemäß Bundesgesetz über Alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (AStG)

Mondelez Österreich ist nicht verpflichtet und nicht bereit an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Sie können sich aber jederzeit an unseren Verbraucherservice unter 00800 83 00 00 36 (kostenfrei) wenden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Hinweis für Teilnehmer aus Deutschland gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir nehmen derzeit nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.
Sie können sich aber jederzeit an unseren Verbraucherservice wenden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr .

II. Datenschutzhinweise

Wir informieren Sie darüber, dass wir, Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, Konsul Smidt Str. 21, 28217 Bremen, Deutschland für die Teilnahme aus Deutschland und Mondelez Europe Services GmbH - Zweigniederlassung Österreich, Schönbrunner Straße 297-307, A-1120 Wien, Österreich für die Teilnahme aus Österreich. (im Folgenden "Mondelez International") für die Durchführung der Promotion (somit zum Zweck der Vertragserfüllung, Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Ihre E-Mail-Adresse, Namen und Postadresse verarbeiten werden. Mondelēz International wird Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer der Durchführung und Abwicklung der Promotion speichern. Sofern Sie uns eine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Daten bis zum Erhalt eines Widerrufs durch Sie.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten:

Sie sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) in Deutschland bei der deutschen (für weitere Informationen, siehe https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html und in Österreich bei der österreichischen Datenschutzbehörde (für weitere Informationen s. www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

Unsere Kontaktdaten:

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, Konsul Smidt Str. 21, 28217 Bremen, Deutschland

E-Mail: Verbraucherservice@mdlz.com

Unseren Datenschutzbeauftragten in Deutschland können Sie postalisch unter: Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, zu Händen des Datenschutzbeauftragten , Konsul Smidt Str. 21, 28217 Bremen, Deutschland

oder per E-Mail unter: Datenschutz@mdlz.com erreichen.

Bitte lesen Sie unsere im Übrigen gültigen ausführlichen Datenschutzbestimmungen unter

DE:https://eu.mondelezinternational.com/privacy-notice?sc_lang=de-de&siteId=7GTws0jSEtgtqGQHH57lZw%3D%3D.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Mondelez Österreich ist unter der folgenden Adresse zu erreichen:

Office of the MEU Data Protection Officer Mondelez France SAS, 6 avenue Reaumur, F-92140 Clamart

E-Mail: MDLZDataProtectionOfficeMEU@mdlz.com

Bitte lesen Sie unsere im Übrigen gültigen ausführlichen Datenschutzbestimmungen unter

AT:https://eu.mondelezinternational.com/privacy-notice?sc_lang=de-at&siteID=2LW7sJNrXGKP52yKGxUeMw%3D%3D#FullPrivacyNotice